Österreich hat gewählt

Sonntag, 29. September 2019, 22:36 Uhr

Am Sonntag wurde in Österreich ein neuer Nationalrat gewählt. Der frühere Bundeskanzler Sebastian Kurz von der ÖVP wird nach dieser Wahl wohl erneut Bundeskanzler von Österreich werden.

Den ersten Hochrechnungen zufolge kommt Sebastian Kurz‘ ÖVP auf rund 37 Prozent der Stimmen. Das reicht jedoch nicht, um alleine regieren zu können. Dafür hätten rund 50 Prozent der Stimmen auf die ÖVP entfallen müssen.

Die ÖVP wird sich wohl eine Partei suchen müssen, mit der sie gemeinsam eine Regierung bildet. Darüber wird es in der nächsten Zeit Diskussionen geben – die sogenannten Koalitionsverhandlungen.

Vorläufiges Endergebnis mit Briefwahlprognose
  • ÖVP
    37,1 %
    31,5 %
  • SPÖ
    21,7 %
    26,9 %
  • FPÖ
    16,1 %
    26,0 %
  • NEOS
    7,8 %
    5,3 %
  • JETZT
    2,0 %
    4,4 %
  • GRÜNE
    14,0 %
    3,8 %
  • KPÖ
    0,7 %
    0,8 %
  • WANDL
    0,4 %
    0,0 %
  • Sonstige
    0,2 %
    1,4 %
Quelle: BMI / ORF/SORA

SPÖ, FPÖ oder Grüne?

Nach den Nationalratswahlen 2017 ist die ÖVP eine Koalition mit der FPÖ eingegangen. Nachdem im Mai 2019 ein geheim aufgenommenes Video auftauchte, beendete Sebastian Kurz die Koalition. In dem Video sind die beiden FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus zu sehen und sie sprechen ihre Bereitschaft zu Korruption und der Umgehung von Gesetzen.

Ob sich Sebastian Kurz deshalb erneut auf eine Zusammenarbeit mit der FPÖ einlässt, ist deshalb unklar. Nicht nur die FPÖ, sondern auch die SPÖ und die Grünen haben voraussichtlich ausreichend Stimmen, um eine Koalition mit der ÖVP einzugehen.

Bis klar ist, wer Österreich in Zukunft regieren wird, werden aber noch einige Wochen vergehen und Vertreterinnen und Vertreter der Parteien intensive Gespräche miteinander führen.

Dein Browser unterstützt das Hinzufügen von Lesezeichen über dieses Symbol leider nicht. In manchen Browsern kannst du Lesezeichen speichern, in dem du „Strg“ und „D“ auf deiner Tastatur drückst.

Um ein Lesezeichen in Google Chrome anzulegen, drücke bitte „Strg“ und „D“ auf deiner Tastatur oder klicke auf den Stern rechts neben der Adressleiste oben.