Starlexikon

Liv Tyler

Vollständiger Name:

Liv Tyler

Geburtstag:

1. Juli 1977 (42 Jahre alt)

Geburtsort:

New York City (USA)

Sternzeichen:

♋ Krebs (22.6. – 22.7.)

Leben

Liv Tyler wurde am 1. Juli 1977 in New York City als Liv Rundgren geboren.

Liv Tyler ist die Tochter des ehemaligen Models und Playmates Bebe Buell und des Musikers Steven Tyler von der Rock-Band Aerosmith. Sie wuchs jedoch als Tochter des Musikers Todd Rundgren auf.

Bekannt wurde sie als erstes durch das bekannte Aerosmith-Musikvideo „Crazy“ an der Seite von Alicia Silverstone. Danach spielte sie die Rolle der Grace im Film „Armageddon“ sowie die Elbin Arwen in den drei Teilen der Verfilmung von „Der Herr der Ringe“ von Peter Jackson nach dem Buch von J. R. R. Tolkien. 2008 war sie in der Comicverfilmung „Der unglaubliche Hulk“ neben Edward Norton zu sehen.

Am 25. März 2003 heiratete Tyler den britischen Musiker Royston Langdon. Im folgenden Jahr, am 14. Dezember 2004, wurde ihr gemeinsamer Sohn geboren. Nach nur fünf Jahren Ehe gaben Liv Tyler und Royston Langdon am 8. Mai 2008 ihre Trennung bekannt.

Dein Browser unterstützt das Hinzufügen von Lesezeichen über dieses Symbol leider nicht. In manchen Browsern kannst du Lesezeichen speichern, in dem du „Strg“ und „D“ auf deiner Tastatur drückst.

Um ein Lesezeichen in Google Chrome anzulegen, drücke bitte „Strg“ und „D“ auf deiner Tastatur oder klicke auf den Stern rechts neben der Adressleiste oben.

Pfad: HomeSIA LexikonStarsLiv Tyler
Direktlink: https://sia.stari-tachles.at/lexikon/stars/4832/